Château Monbousquet Grand Cru Classé 2020

PLU-Nr   79488
Jahrgang   2020
Weinart   Rotwein
Land   Frankreich
Anbaugebiet   Bordeaux
Region   A.-Saint-Emilion-C.
Erzeuger/Abfüller   Château Monbousquet
Erzeuger/Winzer   Château Monbousquet, 42 Av. De Saint-Emilion, FR-33330 Saint-Sulpice-de-Faleyrens
Rebsorte   Merlot (70%)
Cabernet Franc (15%)
Cabernet Sauvignon (15%)
Prädikat   Grand Cru Classé
Geschmacksrichtung   Trocken
Alkoholgehalt   14,50 %
Verkaufseinheit   0.75 Liter
Preis/Grundeinheit   86,00 € / Liter
64,50 €
inkl. 19% MwSt
Noch 25 verfügbar

Beschreibung

Das Anwesen und das Château stammen aus dem späten 16. Jahrhundert, während die Weinherstellung im Château Monbousquet erst im 19. Jahrhundert begann. Als Comte de Vassal-Montviel das Anwesen auf 40 ha ausdehnte und Reben im großen Umfang anpflanzen ließ. Das Weingut wurde 2006 in der Saint-Émilion-Klassifizierung zum Grand Cru Classé erhoben. Das Weingut befindet sich am rechten Ufer und verfügt über größtenteils sandige Böden, die teilweise mit Lehm und Kies durchsetzt sind. Die Trauben werden von Hand geerntet und vor der Vinifizierung in temperaturgesteuerten Edelstahltanks streng selektiert. Die malolaktische Gärung, sowie der Ausbau finden in Barriques statt ( 50 % neu und 50 % Zweitbelegung) Der 2020er Château Monbousquet ist ein Verschnitt aus 70 % Merlot, 15 % Cabernet Franc und 15 % Cabernet Sauvignon. Im Glas zeigt er sich im tiefdunklen Rubinrot mit Aromen von schwarzer Kirsche, Feige und etwas Vanille. Am Gaumen ist er stoffig mit präsenten Tanninen und Aromen von reifen, schwarzen Beeren mit einem Hauch von dunkler Schokolade und Mineralität.

PARKER 91-93+/100


  • 24 enth. Schwefeldioxid/Sulfite